SO 12.11.

20.15 - Deutsch-schwedische Lesung

Buchcafé

Jenny Rogneby:

Leona - Alles hat seinen Preis

Jenny Rogneby © Mikael Eriksson

Bernhard Robben© privat

Ann-Cathrin Sudhoff © privat

Eine verwirrte Frau wird in Stockholm von einem Zug erfasst. Bei der Obduktion zeigt sich, dass sie schon schwer verletzt war, bevor sie starb. Ihr wurde eine Niere entfernt. Kurz darauf bricht ein Obdachloser zusammen. Als sich herausstellt, dass seinen Augen die Netzhaut fehlt, wird klar: Jemand betreibt ein Geschäft mit Organen und vergreift sich dazu an den Schwächsten der Gesellschaft. Leona Lindberg erfährt bei den Ermittlungen, dass alles seinen Preis hat ...

Jenny Rogneby arbeitete als Ermittlerin bei der Stockholmer Polizei. Über ihre Arbeit kam ihr die Idee für die Ermittlerin Leona. Am heutigen Abend moderiert und dolmetscht der Übersetzer Bernhard Robben. Die Schauspielerin Ann-Cathrin Sudhoff leiht Leona ihre deutsche Stimme.

Eintritt: frei
Veranstalter: Schwedische Botschaft, Berlin, und Börsenverein